Alle Nachrichten im Überblick

Neuerscheinung: Heft 26 der Regesten Kaiser Friedrichs III. - Tschechische Republik

Der vorliegende Band präsentiert 820 Urkundenregesten Kaiser Friedrichs III. aus 24 Archiven und Bibliotheken der Tschechischen Republik. Dokumentiert werden vor allem die engen, aber wechselhaften Beziehungen des Habsburgers zu den Herrschern, Adligen und Städten Böhmens und Mährens in der überaus bewegten postluxemburgischen Zeit. Etwa die Hälfte der Regesten aber verzeichnet überraschenderweise Stücke aus Archiven deutscher und italienischer...[mehr]

Neu bei den Online-Regesten!

Folgende Bände wurden in die Regestendatenbank eingepflegt und können ab sofort  online recherchiert werden:

Die zweite Lieferung der Regesten des Kaiserreichs unter Heinrich IV., die Jahre 1065–1075 betreffend, wurde an den ersten Faszikel direkt angehängt. In der <link...[mehr]

Neuerscheinung: Regesten der Päpste Urban III. und Gregor VIII. (1185-1187)

Nach den Regesten Lucius’ III. (1181-1185) liegen nun in Fortführung des Projekts Papstregesten 1181-1198 innerhalb der Regesta Imperii die Regesten der Päpste Urban III. und Gregor VIII. (1185-1187) vor.

In der politisch angespannten Lage am Vorabend des 3. Kreuzzugs nahmen zwei höchst unterschiedliche Päpste die Cathedra Petri ein, die auf verschiedenen Wegen das gleiche Ziel verfolgten, nämlich die römische Primatialgewalt zu festigen und...[mehr]