ePublikationen

Hier werden die umfangreichen Materialsammlungen und Work-in-Progress Angebote einzelner Teilprojekte in Form von komfortabel recherchierbaren Datenbanken und PDFs angeboten. Außerdem sind digital erschienene Beiträge und Hilfsmittel einsehbar.

I. Urkundenregesten (Work-in-Progress)

Abt. IV: Lothar III. und ältere Staufer 1125-1197

  • J. F. Böhmer, Regesta Imperii IV. Ältere Staufer, dritte Abteilung: Die Regesten des Kaiserreiches unter Heinrich VI. 1165 (1190) – 1197. WORKS IN PROGRESS: Nachträge und Ergänzungen, bearb. von Katrin und Gerhard Baaken†. Elektronische pdf-Ressource - Mainz (2015)Download als PDF

Abt. VI,4: Regesten Heinrichs VII. 1308-1313

  • Böhmer, J. F., Regesta Imperii VI. Die Regesten des Kaiserreichs unter Rudolf, Adolf, Albrecht, Heinrich VII. 1273-1313. Abt. 4. Heinrich VII. 1288/1308-1313. WORKS IN PROGRESS: Nachträge zu Band 1 und 2, bearb. von Sabine Penth unter Mitarbeit von Kurt-Ulrich Jäschke und Peter Thorau. Elektronische pdf-Ressource - Mainz (2016).Download als PDF
  • Böhmer, J. F., Regesta Imperii VI. Die Regesten des Kaiserreichs unter Rudolf, Adolf, Albrecht, Heinrich VII. 1273-1313. Abt. 4. Heinrich VII. 1288/1308-1313. WORKS IN PROGRESS: Regesten ab 1310 Oktober 23/24, bearb. von Sabine Penth unter Mitarbeit von Peter Thorau, Kurt-Ulrich Jäschke und Christina Abel. Elektronische pdf-Ressource - Mainz (2018).Download als PDF

Abt. VIII: Karl IV.

Abt. XI: Sigismund

Zsigmondkori Oklevéltár

Als Ergebnisse aus zwei in Wien betriebenen Drittmittelprojekten (2004-2012) zum Zsigmondkori Oklevéltar (Urkundenbuch der Sigismundzeit) stehen als online Veröffentlichungen zur Verfügung:

  • Kondor, Márta: Zsigmondkori Oklevéltár - Wien (2008).Download als PDF
  • Online-Supplement: Die Urkunden und Briefe aus dem Ungarischen Staatsarchiv zu Budapest in Auswahl nach dem Zsigmondkori oklevéltár übersetzt und neubearbeitet von Márta Kondor und Anna Jagošová - Wien (2014).Download als PDF
  • Zugehörige Literatur- und Abkürzungsverzeichnisse: 1400-1410 und 1411-1412

Abt. XIII: Friedrich III.

Abbildung Friedrichs III.

  • Online-Supplement: Nachträge zu Heft 6 [Die Urkunden und Briefe aus den Archiven des Kantons Zürich (vornehmlich aus dem Staatsarchiv Zürich), bearb. von Alois Niederstätter, Wien-Köln 1989], bearb. von Christian Sieber - Zürich (2005).Download als PDF
  • Urkundendatenbank Friedrich III.: Materialsammlung der Arbeitsstellen „Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440-1493)“ der deutschen Kommission für die Bearbeitung der Regesta Imperii e.V. bei der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz sowie der interakademischen Partnerprojekte.

    Die Datenbank umfasst rund 30.000 Nachweise von Urkunden des Habsburgers (1440-1493), die zum weit überwiegenden Teil noch unpubliziert sind. Der aus Archivbelegen, Referenzwerken und Belegen aus der Forschungsliteratur gebildete Datenbestand ist über Verlinkungen zur Regestendatenbank und dem RI-Opac in das gesamte Rechercheangebot eingebunden. Da die Datenbank ständig ergänzt, korrigiert und erweitert wird, erhebt sie als reines work-in-progress Produkt keinen Anspruch auf inhaltliche oder formale Validität.

    Friedrich III. Datenbank

  • kumuliertes Gesamtregister (basierend auf der CD-Rom Ausgabe 1998) aller bisher erschienen Hefte, bearb. v. Dieter Rübsamen u. Volker Manz - Mainz/Berlin (1998-2016).

II. Online-Beiträge und Hilfsmittel

Hier finden Sie RI-affine Monographien, Hilfsmittel usw. für Forschung und Lehre, die als elektronische PDF-Ressourcen veröffentlicht werden.

  • Mitsch, Ralf: Das Kommissionswesen unter Kaiser Friedrich III. Rev. Habilitationsschrift Mannheim 2000. Elektronische PDF-Ressource - Mainz (2015)Download als PDF

Reichsregister

  • Inserierte Urkunden römisch-deutscher Herrscher des Mittelalters (bis einschließlich Karl V.) in den Reichsregistern Ferdinands I. und Maximilians II. des HHStA Wien, bearb. von Anne-Katrin Kunde - Wien (2005/07)Download als PDF

Quellen zur Gerichtsbarkeit Kaiser Friedrichs III. (1440-1493)

Im Rahmen des DFG-Projekts „Quellen zur Gerichtsbarkeit Kaiser Friedrichs III. (1440-1493)“ (Prof. Dr. Franz Fuchs, Universität Würzburg, Prof. Dr. Karl-Friedrich Krieger, Universität Mannheim, Prof. Dr. Paul-Joachim Heinig, Mainz/Gießen) wurde in den Jahren von 2000 bis 2004 ein Findbuch zu den Gerichts- und Schlichtungskommissionen aus der Regierungszeit Friedrichs III. mit mehr als 1750 Einträgen erstellt (bearb. von Ralf Mitsch und Holger Vogelmann).

Die Einträge können über die Register zu Kommissaren, Parteien, Orten und Personen und die Kommissionsnummern eingesehen werden. Die einzelnen Stücke nennen die betroffenen Parteien und Beteiligten und geben einen Überblick über das verwendete Quellenmaterial.

Kommissionendatenbank

Personennamendatei (GND)

Eine GND-Beacon-Datei zur Vernetzung externer Datenbanken mit den im RI-OPAC vorhandenen Autoren und historischen Persönlichkeiten finden Sie hier.

III. Verwandte Projekte

Hier finden Sie Onlineprojekte, die Quellen zur Reichsgeschichte erschließen und weitere mediävistische Portale.

Weiterlesen