RI Database - 194.358 fulltext records

[Regesta Habsburgica 3] Friedrich der Schöne (1314-1330)

Displaying record 544 of 2078.

Kg. Friedrich und Hzg. Leopold verpfänden mit Zustimmung ihrer Brüder dem Pilgrim von Puchheim (Bůchein) und dessen Erben für 760 Pfund Wiener Pfennige, die sie ihm für seine Dienste und die dabei aufgewendeten Kosten schulden, die Stadt Hartberg (Harperc) mit dem Stadtgericht, mit Mauten, Zöllen, Landgericht, Marchfutter, Vogtei, Bergrecht und allem Zugehör bis zur Einlösung um die volle Summe. D. i. g. ze Memmingen dez dimstags vor den Wihennachten 1316. — Or. Wien Staats-A. mit Siegeln Frs. (Sava f. 9) und Ls. (Sava f. 20) an Pg. Str. Reg.: Lichn.-Birk 3, 365 n. 415. Böhmer 1314—1347 F. d. S. n. 97.

Nachträge

Submit an addendum
Submit
Cite as:

[Regesta Habsburgica 3] n. 543, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1316-12-23_1_0_7_0_0_544_543
(Accessed on 08.07.2020).