RI Database - 192.830 fulltext records

[Regesta Habsburgica 3] Friedrich der Schöne (1314-1330)

Displaying record 513 of 2078.

Kg. Jayme II. an Kgin. Elisabeth: Bestätigt den Empfang ihrer zwei Schreiben, die er nun im: einzelnen beantworten will. Die Nachricht von der Geburt ihres Sohnes (vgl. n. 463) hat ihn mit Freude erfüllt, der sich jedoch Trauer über dessen wenige Tage später nach Empfang der Taufe erfolgten Tod zugesellte. Er tröstet sich aber im sicheren Vertrauen darauf, daß der Herr, der sie in so frühen Jahren mit Nachkommenschaft gesegnet, ihr in erneuter Gnade neue Nachkommen schenken werde. Ihre Mitteilung über ihres Gatten, des Königs Friedrich, wie ihr eigenes gutes Befinden sowie über Friedrichs Erfolge gegen seine Feinde hat er mit Freude vernommen, ebenso jene über das Ehebündnis zwischen Karl, dem Sohn Kg. Roberts, und Katharina, Schwester des Königs. Ihre Bitte, ihren Gemahl und sie bei dem zukünftigen Papst nach Möglichkeit zu empfehlen und ihnen dessen Gunst zu sichern, beantwortet er dahin, daß er nach Erhalt der Nachricht von der Wahl des neuen Papstes, von der sie seither wohl auch Kenntnis erhalten haben wird, eine feierliche Gesandtschaft an die Kurie abgeordnet hat, mit dem ausdrücklichen Auftrag, für die Sache des Königs tätig zu sein und den Gesandten desselben, die er vermutlich an den Papst gesandt habe oder doch demnächst senden werde, mit ihrem Rat und ihrer Hilfe beizustehen. Ihre Bitten für Alamanda Sapera, für den Bruder ihres Kammermeisters und für Berengar Sapera erfüllt er gerne. Er und seine Kinder befinden sich wohl. Dat. Ilerde 13. kal. oct. a. d. 1316. — Registr. Barcelona Kronarch. Register n. 318´ fol. 15´. Zeißberg SB. Wr. Akad. 140, 48 = Schwalm MG. Const. 5, 318. — Vgl. dazu die bei Finke Acta Arag. 226 f. auszugsweise wiedergegebene Instruktion Jaymes für seine Gesandten an die Kurie v. 6. Sept., in der er ihnen aufträgt, die Gesandten Friedrichs beim Papste nach Kräften zu unterstützen.

Nachträge

Submit an addendum
Submit
Cite as:

[Regesta Habsburgica 3] n. 513, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1316-09-19_1_0_7_0_0_513_513
(Accessed on 05.06.2020).