RI Database - 184.913 fulltext records

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Displaying record 236 of 982.

Damals etwa begnadigung des grafen Liuthar (vgl. no 94b); nachdem er ein iahr in Baiern verbannt, erlangt er die huld des königs und seine güter cum magna pecunia et predio in Sonterslevo et Vodenesvege iacenti wieder. Thietmar II, 21 (14).

Nachträge

Submit an addendum
Submit
Cite as:

RI II,1 n. 104a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0942-00-00_1_0_2_1_1_236_104a
(Accessed on 22.11.2019).