RI Database - 191.132 fulltext records

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 8

Displaying record 403 of 528.

K. F. belehnt Hans Horneck von Heppenheim als Lehnsträger seiner Frau Sele sowie Margaretes und Juttas, Nichten des verstorbenen Arnold zum Gelthaus gen. Echzeller, und gleichzeitig Henne zum Jungen, den Neffen des verstorbenen Rudolf zum Humbracht, mit der ihnen nach dem Tod des bisherigen Inhabers Henne zum Humbracht erblich zugefallenen Kämmerer Au bei Ginsheim2 samt allen Zugehörungen. Er bestimmt, daß sie die Au künftig in erblehenßweise so wie ihre Eltern sie von ihm3 und dem Reich innehatten ungehindert besitzen sollen, jedoch unbeschadet der Rechte von K. und Reich sowie anderer, und verfügt, daß Hans und Henne den Lehnseid bis sand Michels tag (September 29) an seiner Statt vor Gf. Johann von Nassau-Idstein ablegen sollen.

Originaldatierung:
Am sibennden tag des moneds may.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. - KVv: Rta Lucas Snitzer (Blattmitte); Lehenbr(if) Hannsen Hornicke (unterer rechter Blattrand).

Archival History/Literature

Org. im StadtA Frankfurt (Sign. Holzhausen-Archiv, Kasten 148: zum Jungen, Reichslehen Kammerau), Perg., rotes S 18 in wachsfarbener Schüssel mit wachsfarbenem [wohl:] S 164 vorn eingedrückt an Ps. - Repertorialeintrag im Hess. StA Darmstadt (Sign. C 1 C n. 22 Bl. 57v), Pap. (17. Jh.).

Vgl. Weinheimer, Rheinauen S. 211.

Footnotes

  1. 1In der Urkunde ist kein Ausstellungsort genannt; in der gesamten ersten Jahreshälfte wurde bis einschließlich Mai 14 zu Graz geurkundet (vgl. Regg.F.III. H. 4, n. 798 u. n. 799).
  2. 2Die genaue Lagebeschreibung folgt wörtlich der Belehnungsurkunde von 1442, s. oben H. 8 n. 19.
  3. 3Siehe oben H. 8 n. 19.
  4. 4Die schwache Ausprägung des Sekrets läßt keine sichere Identifizierung zu. Vergleichbare Stücke weisen jedoch in der Regel S 16 auf.

Nachträge

Submit an addendum
Submit
Cite as:

[RI XIII] H. 8 n. 403, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1478-05-07_1_0_13_8_0_12411_403
(Accessed on 07.04.2020).