RI Database - 196.301 fulltext records

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 8

Displaying record 178 of 528.

K. F. belehnt Balthasar Forstmeister (von Gelnhausen) mit den von dessen Vater Martin ererbten (Reichs-)Lehen, dem Forstmeisteramt im Büdinger Wald und dem Burglehen zu Gelnhausen, bestehend aus einer jeweils auf sanndt Martins tag (November 11) fälligen Gülte von drei Pfund Pfennigen auf die Juden zu Gelnhausen und fünfeinhalb Pfund Heller von der Mühle vor der Stadt, jedoch vorbehaltlich der Rechte von Kaiser und Reich sowie anderer und bestätigt, daß Balthasar ihm dafür den gewöhnlichen Eid geschworen hat.

Originaldatierung:
Am eritag nach sand Margarethen tag.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i. Vlricus Weltzli canc. - KVv: Vorstmeister lehen (linker Blattrand).

Archival History/Literature

Org. im Fürstlich Ysenburg- und Büdingenschen Archiv zu Büdingen (Sign. Urkunden n. 2762), Perg., rotes S 18 in wachsfarbener Schüssel mit wachsfarbenem S 16 rücks. eingedrückt an Ps. - Kop.: 2 Abschriften ebd. (Sign. ebd.), Pap. (18. Jh.).

Reg.: Regg.F.III. H.3 n. 80 (nach unzulänglicher Überlieferung); Battenberg, Isenburger Urkunden n. 2239. Lit.: Heinig, Kaiser Friedrich III. und Hessen S. 81.

Nachträge

Submit an addendum
Submit
Cite as:

[RI XIII] H. 8 n. 178, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1461-07-17_1_0_13_8_0_12186_178
(Accessed on 25.02.2021).