RI Database - 194.358 fulltext records

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 23

Displaying records 201 to 250 of 810

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 198

1461 Dezember 4, Graz

K.F. desgleichen an die Gff. Johann und Eberhard von Werdenberg (-Heiligenberg).

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 199

1461 Dezember 4, Graz

K.F. desgleichen an die Gff. Heinrich, Konrad und Egen von Fürstenberg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 200

1461 Dezember 4, Graz

K.F. desgleichen an Peter1, Konrad, Michel und alle anderen von Freyberg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 201

1461 Dezember 4, Graz

K.F. desgleichen an Hans, Berthold, Sigmund und alle anderen vom Stain.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 202

1461 Dezember 4, Graz

K.F. desgleichen an Bürgermeister, Rat, Bürger und Gemeinde der Stadt Heilbronn.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 203

1461 Dezember 4, Graz

K.F. desgleichen an Bürgermeister, Rat, Bürger und Gemeinde der Stadt Wimpfen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 204

1461 Dezember 4, Graz

K.F. lädt Gf. Eberhard (V.) d.Ä. von Württemberg aufgrund einer Klage seines Kammerprokurator-Fiskals1, er mißachte sein vormals ergangenes Gebot2, seinen Hauptleuten Zuzug und Hilfe gegen Hz. Ludwig (IX.) von Bayern (-Landshut) zu leisten und sei deshalb den darin angedrohten Strafen...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 205

1461 Dezember 4, Graz

K.F. desgleichen an Bürgermeister, Rat, Bürger und Gemeinde der Stadt Heilbronn.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 206

1461 Dezember 4, Graz

K.F. desgleichen an Bürgermeister, Rat, Bürger und Gemeinde der Stadt Wimpfen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 207

1461 Dezember 4, Graz

K.F. desgleichen an Bürgermeister, Rat, Bürger und Gemeinde der Stadt Basel.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 208

1461 Dezember 4, Graz

K.F. desgleichen an Bürgermeister, Räte, Bürger und Gemeinden der Städte Konstanz, Überlingen, Pfullendorf, Lindau, Wangen, Isny, Buchhorn und Leutkirch.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 209

1461 Dezember 14, Graz

K.F. erneuert gegenüber seinem Schwager Mgf. Karl (I.) von Baden die nëchst schriftlich an diesen gerichtete Bitte1 und fordert ihn nachdrücklich auf, die ihm mit ksl. Brief übertragene2 Hauptmannschaft von K. und Reich (gegen Hz. Ludwig IX. von Bayern-Landshut) nunmehr unverzüglich anzunehmen...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 210

1461 Dezember 14, Graz

K.F. setzt seinen Schwager Mgf. Karl (I.) von Baden von den Vorbehalten in Kenntnis, die eine Botschaft von Bürgermeistern, Schöffen und Rat seiner und des Reiches camer und statt Hagenau in deren eigenem Namen sowie in demjenigem anderer Städte der Landvogtei im Elsaß gegenüber den ihnen vom...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 211

1461 Dezember 14, Graz

K.F. desgleichen an Gf. Ulrich (V.) von Württemberg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 212

1461 Dezember 14, Graz

K.F. teilt Meistern und Rat der Stadt Straßburg mit, daß er in der Sache gegen Hz. Ludwig (IX.) von Bayern (-Landshut), in welcher er gebottbriefe an sie hatte ausgehen lassen1, nun zusampt andern auch seinem Schwager Mgf. Karl (I.) von Baden unser keyserlich hauptmanschafft und banyr...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 213

1461 Dezember 14, Graz

K.F. desgleichen an Bürgermeister und Räte der Städte Hagenau, Colmar, Schlettstadt, Weissenburg, Kaysersberg, Mülhausen, Oberehnheim, Münster im Gregoriental, Rosheim, Türkheim und der anderen Städte seiner und des Reiches Landvogtei im Elsaß.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 214

1461 Dezember 14, Graz

K.F. teilt seinem Schwager Mgf. Karl (I.) von Baden mit, daß er Meister und Rat der Stadt Straßburg sowie die Städte seiner und des Reiches Landvogtei im Elsaß nunmehr aufgefordert habe1, auch ihm als seinem und des Reichs Hauptmann gegen Hz. Ludwig (IX.) von Bayern (-Landshut) gehorsam zu...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 215

1461 Dezember 14, Graz

K.F. teilt Mgf. Rudolf (IV.) von (Baden-) Hachberg mit, daß er Mgf. Albrecht von Brandenburg und Gf. Ulrich (V.) von Württemberg als ksl. Hauptleute mit der Bestrafung Hz. Ludwigs (IX.) von Bayern (- Landshut) beauftragt1 und die Bürgermeister, Schultheißen, Landammänner, Räte und Gemeinden der...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 216

1461 Dezember 14, Graz

K.F. setzt Bürgermeister, Schultheißen, Landammänner, Räte und Gemeinden der Städte und Länder Zürich, Bern, Solothurn, Luzern, Uri, Schwyz, Zug, Glarus, Unterwalden und deren Bundesgenossen unter Bezug auf seine früheren Mandate1 in Sachen Hz. Ludwigs (IX.) von Bayern (-Landshut) davon in...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 217

[1461 Dezember 14], [Graz]1

K.F. befiehlt Bürgermeistern und Räten der Städte Speyer und Worms erneut2, die ksl. Hauptleute gegen Hz. Ludwig (IX.) von Bayern (-Landshut) zu unterstützen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 218

[1461 wohl Dezember 14], [–]

K.F. gebietet Ldgf. Hesso von Leiningen, die ksl. Hauptleute gegen Hz. Ludwig (IX.) von Bayern (-Landshut) zu unterstützen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 219

[1461 wohl Dezember 14], [–]

K.F. wirft dem Erbschenken Konrad von Limpurg vor, unter Mißachtung seiner Lehnspflichten und Lehnseide gegenüber K. und Reich sowie der ksl. Mandate Hz. Ludwig (IX.) von Bayern (-Landshut) gegen die ksl. Hauptleute Mgf. Albrecht von Brandenburg und Gf. Ulrich (V.) von Württemberg zu helfen und...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 220

[1461 wohl Dezember 14], [–]

K.F. gebietet Gf. Ulrich (V.) von Montfort (- Tettnang), den ksl. Hauptleuten Mgf. Albrecht von Brandenburg und Gf. Ulrich von Württemberg zu gehorchen und Hilfe gegen Hz. Ludwig (IX.) von Bayern (- Landshut) zu leisten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 221

1462 Januar 21, Graz

K.F. gewährt Gf. Ulrich (V.) von Württemberg und dessen Erben in Anerkennung der Dienste, die dieser insbesondere in unnser und des heiligen Reichs geschefften und notdurfften als unnser und des Reichs haubtman geleistet hat, sowie in der Absicht, ihn auch aufgrund seiner fleißigen Bitten der...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 222

1462 Januar 21, Graz

K.F. teilt den Mgff. Albrecht von Brandenburg und Karl (I.) von Baden sowie Gf. Ulrich (V.) von Württemberg, seinen Hauptleuten, mit, daß er gegen seine und des Reiches Städte wegen mangelnder Hilfeleistung gegen Hz. Ludwig (IX.) von Bayern (-Landshut) etlich process und gebotbrieff habe...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 223

1462 Januar 21, Graz

K.F. versichert den Mgff. Albrecht von Brandenburg und Karl (I.) von Baden sowie Gf. Ulrich (V.) von Württemberg unter Bezugnahme auf die verstentnuß und ordnung1, in die er sich ihnen gegenüber hinsichtlich der Hilfe für Kaiser und Reich gegen Hz. Ludwig (IX.) von Bayern (-Landshut) begeben...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 224

1462 Januar 26, Graz

K.F. versichert Gf. Ulrich (V.) von Württemberg auf dessen Ersuchen und in Anerkennung seiner gehorsamen Dienste als ksl. Hauptmann seiner Bereitschaft, alle gegen diesen ausgegangenen1 ladung und proceß von ettlicher v(er)gangen geschichtte und sachen, die Ulrich an ksl. und des Reiches...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 225

1462 Januar 28, Graz

K.F. befiehlt allen Kff. Fürsten, Gff. Freiherren, Rittern und Knechten sowie den von steten und anndern des reichs getrewn, seine früheren Gebote1 zu befolgen und sich durch nichts davon abhalten zu lassen, den Mgff. Albrecht von Brandenburg und Karl (I.) von Baden sowie Gf. Ulrich (V.) von...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 226

1462 Februar 3, Graz

K.F. teilt seinen Hauptleuten Mgf. Albrecht von Brandenburg, Mgf. Karl (I.) von Baden und Gf. Ulrich (V.) von Württemberg mit, daß es ihm entsprechend seinem schon früher übermittelten Wunsch1 immer noch gut erscheine, sich um die Hilfe der Eidgenossen (gegen Hz. Ludwig IX. von Bayern-Landshut)...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 227

1462 Februar 8, Graz

K.F. verlängert Gf. Eberhard (V.) von Württemberg auf dessen Ersuchen aus ksl. Machtvollkommenheit wissentlich in Kraft dieses Briefs die diesem vormals gewährte1 zweijährige Frist zum persönlichen Empfang der von Eberhards Vater Gf. Ludwig (I.) ererbten Reichslehen und des Blutbanns um ein...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 228

1462 Februar 8, Graz

K.F. verleiht Georg (Jörg) Ehinger, Lehrer beider Rechte und Rat des am persönlichen Erscheinen verhinderten Gf. Eberhard (V.) von Württemberg, auf Eberhards Ersuchen als dessen Lehenträger den Blutbann in den Gerichten der württembergischen Gftt. und Herrschaften. Er belehnt Ehinger mit...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 229

[Vor 1462 Februar 19], [–]

K.F. übersendet seinem Hauptmann Gf. Ulrich (V.) von Württemberg mehrere ksl. Gebotsbriefe mit dem Auftrag, diese den jeweiligen Adressaten zuzustellen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 230

[Vor 1462 Februar 19], [–]

K.F. gebietet dem Bf. (Heinrich) von Konstanz (neuerlich?), den ksl. Hauptleuten Truppenhilfe (gegen Hz. Ludwig IX. von Bayern- Landshut) zu leisten.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 231

[Vor 1462 Februar 19], [–]

K.F. desgleichen an (Erz-) Herzogin (Mechthild) von Österreich, geb. Pfalzgräfin bei Rhein1.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 232

[Vor 1462 Februar 19], [–]

K.F. desgleichen an die (Brüder) Gff. Konrad und Eberhard von Kirchberg2.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 233

[Vor 1462 Februar 19], [–]

K.F. desgleichen an die (Brüder) Gff. Heinrich, Sigmund und Hans von Lupfen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 234

[Vor 1462 Februar 19], [–]

K.F. desgleichen an die Äbte von Salem (Salmanßwiler), Kempten und Reichenau (Richenaw)3.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 235

[Vor 1462 Februar 19], [–]

K.F. desgleichen an alle von Freyberg (Friberg)4.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 236

[Vor 1462 Februar 19], [–]

K.F. desgleichen an alle vom Stain5.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 237

1462 Februar 20, Graz

K.F. teilt seinem Hauptmann Mgf. Albrecht von Brandenburg mit, daß er (K.F.) dem Vernehmen nach in Kürze angesucht mechten werden in teidingsweis umb ein bericht zwischen sich und dem Mgf. sowie dessen Mitgewandten einerseits und Hz. Ludwig (IX. von Bayern-Landshut) andererseits. Für den Fall,...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 238

1462 März 17, Graz

K.F. überträgt Gf. Eberhard (V.) von Württemberg ganz so wie den Mgff. Albrecht von Brandenburg und Karl (I.) von Baden sowie Gf. Ulrich (V.) von Württemberg1 an seiner Statt seine und des Reiches Hauptmannschaft gegen den ungehorsamen Hz. Ludwig (IX.) von Bayern (-Landshut), damit die...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 239

1462 März 17, Graz

K.F. übersendet (Gf. Eberhard V. von Württemberg)1 den ksl. haubtmanschaftbrief2 der kriegßleuff halb, so dann yetz sind zwischen uns dem heiligen reich (sic!) an ainem und Hz. Ludwig (IX.) von Bayern (-Landshut) und dessen Helfern am andern teiln. Er fordert ihn bei seinen Pflichten gegenüber...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 240

1462 März 17, Graz

K.F. setzt Gf. Ulrich (V.) von Württemberg davon in Kenntnis, daß er Gf. Eberhard (V.) von Württemberg den abschriftlich beigefügten keÿserlichen haubtmanschaftbrief übersandt habe1, und fordert ihn auf, sich gemeinsam mit den anderen, von ihm ebenfalls informierten Hauptleuten2 intensiv darum...

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 241

[1462 wohl März 17], [Graz]

K.F. desgleichen an Mgf. Albrecht von Brandenburg.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 242

[1462 wohl März 17], [Graz]

K.F. desgleichen an Mgf. Karl (I.) von Baden.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 243

[1462 März 19], [–]1

K.F. befiehlt allen Reichsuntertanen, seinen Hauptleuten zu helfen, den (Elekten Adolf) von Nassau anstatt des (Diether) von Isenburg in das bistum Mainz einzusetzen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 244

[1462 März 19], [–]1

K.F. befiehlt Bürgermeistern und Rat der Stadt Speyer, seinen Hauptleuten zu helfen, den (Elekten Adolf) von Nassau anstatt des (Diether) von Isenburg in das Ebtm. Mainz einzusetzen.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 245

[1462 wohl März 19], [–]1

K.F. desgleichen2 an die Stadt Worms.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 246

[1462 wohl März 19], [–]1

K.F. desgleichen2 an die Stadt Mainz.

Details

Friedrich III. - [RI XIII] H. 23 n. 247

[1462 wohl März 19], [–]1

K.F. desgleichen2 an die Stadt Metz.

Details